K
ultur
K
Regine Dierse  Artists Management
ontor

Veranstaltungen im Oktober, November und Dezember 2018 – eine Auswahl:



29. September (Premiere), 07./09./17. Oktober + 16./18./28. November 2018
Solenn‘ Lavanant Linke: Cherubino „Le nozze di Figaro“ – Staatstheater Mainz.
ML: Valtteri Rauhhalammi; Regie: Elisabeth Stöppler
Mehr


01./04./07./10./13./16./20./24. Oktober 2018
Philippe Do: Bois-Rosé „Les Huguenots” von Meyerbeer – Opéra national de Paris Opéra Bastille.
ML: Michele Mariotti; Regie: Andreas Kriegenburg
Mehr


02./05./07. Oktober + 18. November 2018 + 09. Januar + 03./22. Februar + 10. März + 14. April 2019
Judith Spiesser: Königin der Nacht „Die Zauberflöte“ – Theater Krefeld.
ML: Diego Martin-Etxebarria; Regie: Kobie van Rensburg
Mehr

03./06./09. Oktober 2018
Ziad Nehme: Oronte „Alcina“ – Staatsoper Hamburg.
ML: Riccardo Minasi; Regie: Christof Loy
Mehr


03./12./31. Oktober + 11./23. November + 01. Dezember 2018
Julia Faylenbogen: Maddalena „Rigoletto“ – Nationaltheater Mannheim.
ML: Benjamin Reiners; Regie: Alexander Schulin
Mehr


06. Oktober 2018 (16:30 und 20:30 Uhr)
Florian Götz: Artabane “Caligula” – Scène Nationale de la Rochelle (FR),
Le Poème Harmonique, ML: Vincent Dumestre
Mehr

Mehr

07./21./28. Oktober + 02./22. Dezember 2018
Kelly God: Isolde Rollendebüt „Tristan und Isolde” – Premiere – Staatsoper Hannover.
ML: Will Humburg; Regie: Stephen Langridge
Mehr

07. Oktober + 03./09. November + 07./27. Dezember 2018 + 23. Januar + 10. Februar + 01. März 2019
Julia Faylenbogen: Suzuki „Madama Butterfly“ -  Nationaltheater Mannheim.
ML: Benjamin Reiners; Regie: Wolfgang Blum
Mehr


09. Oktober 2018
Florian Götz: Soloprogramm mit Mozart Arien – Ermitan Museum (Saisoneröffnung) Ankara.
Mozart Ensemble Ankara
Mehr


12./20./31. Oktober + 11./18. November + 07. Dezember 2018 + 10./18. Januar + 23. Februar + 02./17. März 2019
Taras Konoshchenko: Caspar „Der Freischütz“ – Premiere – Theater Lübeck.
ML: Andreas Wolf; Regie: Jochen Biganzoli
Mehr


21./29. Oktober + 13. November + 13. Dezember 2018
Philippe Do: Titelpartie “Don Carlo” – Staatstheater Mainz.
ML: Hermann Bäumer; Regie: Elisabeth Stöppler
Mehr


23. Oktober 2018
Bernhard Landauer: Countertenor „Llibre Vermeil de Montserrat“
(Lieder und Tänze der Pilger von Montserrat, 14. Jh.) – Musikverein Wien.
ML: René Clemencic
Mehr


26. Oktober + 10. November + 01./23./26. Dezember 2018 + 12./18. Januar + 03./10. Februar + 08./15./22.
März + 06./27. April + 12. Mai + 06./09./15./20. Juni 2019
David Lee: Tamino „Die Zauberflöte“ – Premiere – Staatstheater Darmstadt.
Die Produktion ist doppelt besetzt, bitte entnehmen Sie die Abendbesetzung der Homepage.
ML: Michael Nündel, Rubén Dubrovsky; Regie: Karsten Wiegand
Mehr


27./28./30./31. Oktober + 03./04./06./07. November 2018
Hagen Matzeit: Herr Akustikus „Das Rätsel der gestohlenen Stimmen“– Sächsische Staatsoper (Semperoper) Dresden.
ML + Komponist: Johannes Wulff-Woesten; Regie: Tom Quaas
Mehr


27. Oktober 2018
Andreas Post: Tenor “Große Messe in c-moll” W. A. Mozart, „Chichester Psalms“ L.Bernstein,
St. Michaelis Hamburg.
ML: Christoph Schoener
Mehr


28./31. Oktober + 03./06./09./14./17. November 2018
Katja Pieweck: Mangel/Jüngerer Engel/Büßerin/Maria Aegyptiaca/Mater Gloriosa „Szenen aus Goethes Faust“
von R.Schumann – Premiere – Staatsoper Hamburg.
ML: Kent Nagano; Regie: Achim Freyer, Eike Mann
Mehr


30. Oktober + 03. November 2018
Marcell Bakonyi: King „Bánk Bán” von Fr. Erkel – Gastspiel der Ungarischen Staatsoper Budapest - David H. Koch Theatre, New York.
ML: Ádám Medveczky; Regie: Attila Vidnyánszky
Mehr


30. Oktober 2018
Sarah Ferede: 2. Dame „Die Zauberflöte“ – Komische Oper Berlin.
ML: Ainārs Rubiķis; Regie: Suzanne Andrade; Barrie Kosky
Mehr


30. Oktober + 04. November 2018
Katja Pieweck: Fricka „Das Rheingold“ – Staatsoper Hamburg
ML: Kent Nagano; Regie: Claus Guth
Mehr


03./11./14./23. November + 01./31. Dezember 2018 + 06. Januar + 09./14. März + 09. April + 08./21. Mai + 21. Juni 2019
Eric Laporte: Fridolin XXIV, Prinz von Krokodyne „König Karotte” – Premiere – Staatsoper Hannover.
ML: Valtteri Rauhalammi; Regie: Matthias Davids
Mehr


03./10. November 2018
Sarah Ferede: Boulotte "Blaubart" - Komische Oper Berlin.
ML: Clemens Flick; Regie: Stefan Herheim
Mehr

09. November 2018
Andreas Post: Tenor „A Child of Our Time” von Sir M. Tippett und “November ´38 – Ein Praeludium” von K.-B. Kropf – Uraufführung – 80 Jahre Reichspogromnacht – St. Nicolai, Rostock.
ML: Markus Johannes Langer
Mehr


11. November 2018
Andreas Post: Tenor Leoš Janáceks “Missa glagolitica” und Frank Martins “In terra pax” – Friede auf Erden – 100 Jahre Ende 1. Weltkrieg – St. Johannis, Lüneburg.
Hamburger Symphoniker, ML: Joachim Vogelsänger
Mehr


11./16. November 2018
Katja Pieweck: Siegrune „Die Walküre“ – Staatsoper Hamburg.
ML: Kent Nagano; Regie: Claus Guth
Mehr


24. November 2018
Andreas Post: Tenor „ Hohe Messe in h-moll” von J. S. Bach – Martin-Luther-Kirche Wiesbaden. Festkonzert 40 Jahre Bachchor.
ML: Jörg Endebrock
Mehr


24./25./26./27./28./29. November 2018
Bernhard Landauer: Countertenor „Das Totenschiff“ von Oskar Aichinger – UA – Reaktor Wien.
ML: Jury Everhartz; Regie: Kristine Tornquist
Mehr


25. November + 02. Dezember 2018
Katja Pieweck: 2. Norn „Götterdämmerung“ – Staatsoper Hamburg.
ML: Kent Nagano; Regie: Claus Guth
Mehr


01./02. Dezember 2018
Daniel Johannsen: Tenor „Missa brevis in G-Dur“ von W. A. Mozart – Berner Münster.
Camerata Basel, ML: Fritz Krämer
Mehr


Yosemeh Adjei: Altus „ Messiah“ G. F. Händel
04. Dezember 2018: Teatro Jovellanos, Gijón
12. Dezember 2018: Teatro Circo, Albacete
15. Dezember 2018: Auditorio, Saragossa
18. Dezember 2018: Auditorio Nacional de Música, Madrid
19. Dezember 2018: Auditorio Nacional de Música, Madrid
Orquestra Barroca Catalana, ML: Karl-Friedrich Beringer
Mehr


Daniel Johannsen: Tenor „Weihnachtsoratorium“ J. S. Bach – Frauenkirche Dresden.
ML: Markus Grünert
07./08. Dezember 2018: Gesamtaufführung
10. Dezember 2018: Teile I-III
11. Dezember 2018: Teile IV-VI
Mehr


07./08./09. Dezember 2018
Andreas Post: Tenor „Weihnachtsoratorium I-III, IV“ – Konzerthaus Berlin.
Konzerthausorchester Berlin, Thomanerchor Leipzig, ML: Gotthold Schwarz
Mehr


08./22./30. Dezember 2018
Michael Gniffke: Hexe „Hänsel und Gretel“ – Theater Lübeck.
ML: Jan-Michael Krüger; Regie: Herbert Adler
Mehr


12./14./15. Dezember 2018
Ziad Nehme: Sellem „The Rake´s Progress” – Premiere – halbszenische Aufführung – Equilibrium Young Artists –
Göteborgs Konserthus.
ML: Barbara Hannigan
Mehr


16. Dezember 2018 + 28. März + 22. April 2019
Sarah Ferede: 2. Dame „Die Zauberflöte“ – Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf und Duisburg.
ML: Giedre Slekyte / Axel Kober; Regie: Suzanne Andrade; Barrie Kosky
Mehr


19./20./22./25. Dezember 2018
Katja Pieweck: Alt „Weihnachtsoratorium I-VI“ – Ballett von John Neumeier-  Staatsoper Hamburg.
ML: Gianluca Capuano
Mehr


21. Dezember 2018
Daniel Johannsen: Tenor „Weihnachtsoratorium I-VI“ – Elbphilharmonie Hamburg.
ML: Hansjörg Albrecht
Mehr


22. Dezember 2018
Daniel Johannsen: Tenor „Weihnachtsoratorium I-III“ – Philharmonie Berlin.
ML: Heribert Breuer
Mehr


23./25./27. Dezember 2018
Marcell Bakonyi: Colline „La bohème” – Ungarische Staatsoper Budapest.
ML: János Kovács / István Dénes / Gergely Kesselyák; Regie: Kálmán Nádasdy
Mehr


23. Dezember 2018
Sarah Ferede: Alt „Weihnachtsoratorium“ – Philharmonie am Gasteig München.
ML: Andrew Parrott (In memoriam Enoch zu Guttenberg †)
Mehr